top of page

Ausgewählte Projekte             Büros             Hotels              Wohnen              Handel             Industrie             Städtebau

Berlin Hannoversche Bank-Ecke.jpg

Börogebäude, Berlin

Das 5-geschossige Büro- und Geschäftshaus ist Teil der Gesamtbebauung „Tiergarten Dreieck“ und liegt auf dem südwestlichen Eckgrundstück der Gesamtanlage, begrenzt von der Cornelius- und der Stülerstraße. Das fünfgeschossige Gebäude ist in den Obergeschossen durch das gewählte Ausbauraster flexibel unterteilbar. Im Erdgeschoss präsentieren sich Läden, ein Bistro und ein hochwertiges Restaurant. 


Die zur Corneliusstraße mit Blick auf den Landwehrkanal orientierte Fassade wurde transparent gestaltet. Ein rhythmisches Licht- und Schattenspiel in den warmen Farben der Holzfenster und des Natursteins wirkt als lebendiger Kontrast zu dem streng gestalteten kubischen Baukörper. 


Zur lärmbelasteten Stülerstraße hat das Bürogebäude eine schützende, schallabsorbierende Doppelfassade erhalten. Sie ist in horizontale Lamellen unterteilt und kann zur Lüftung durch die Nutzer individuell geöffnet werden.

Bauherr
Groth Gruppe

Entwurf 
PSP Berlin

Geschosse 
5

BGF oberirdisch
ca. 7.980 m²

Berlin Hannoversche Bank-Fassade Cornelius Ufer.jpg
Berlin Hannoversche Bank-Fassade.jpg
Berlin Hannoversche Bank-Halle 001.jpg
Berlin Hannoversche Bank-Lageplan blau 2.jpg
Berlin Hannoversche Bank-Schnitt BB.jpg
Berlin Hannoversche Bank-Normalgeschoss.jpg
Berlin Hannoversche Bank-Treppe_oben.jpg
Berlin Hannoversche Bank-Fassadenausschnitt.jpg
bottom of page